Künstler

Irene Huber

Malerei

Acryl, Öl, Aquarell, Mischtechnik, Pastellkreide

 

Portrait

 

•   1933 geboren

•   Berufsausbildung als Floristin

•   Sozialpädagogische Ausbildung

•   Künstlerische Ausbildung in Kursen und

     Seminaren

•   Sommerakademie art-projekt bei Prof.

     Erwin Gross Kunstakademie Karlsruhe

•   Seit 1992 als freischaffende Künstlerin tätig.

•   Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland,

     Frankreich, Italien und Ungarn.

•   Einzelausstellungen in Berlin, Sinsheim,

    Freiburg, Donaueschingen, Stuttgart, Bad Liebenzell, Bad Kissingen, Bad Dürrheim, Öhningen,

    u.a.

•   Seit 2007 Mitglied im Kunst- und Kulturkreis Höri e.V.

 

Das Malen ist es, wofür ich mich schon in früher Kindheit begeistern konnte.

Nach Beendigung meines Berufslebens als Sozialpädagogin war endlich mein Jugendtraum näher gerückt. In Kursen und Seminaren habe ich mir Grundlagen der Malerei erworben, so dass ich seit 18 Jahren in meiner Wahlheimat Döggingen im eigenen Atelier arbeiten kann.

Die Schöpfung in ihrer Einzigartigkeit mit ihren Naturerscheinungen ist für mich Bezugsquelle meines Schaffes. Ein Spannungsbogen in dem ich mich immer wieder in Form und Farbe offenbare.

Die Exponate, meist in Acryl oder Aquarell sind Zeugnis meiner Naturverbundenheit.

 

Werke

 

Kontakt

 

Irene Huber

Fossilienweg 4

D-78199 Döggingen

Telefon: 07707/399

e.mail: irene.huber@web.de

Internet: http://www.irene-huber.de